Arbeitsdienstinfos zur BaSpo2019

Arbeitsdienstinfos zur BaSpo2019

Willkommen bei den Vorbereitungen zur BaSpo2019!

Wie in jedem Jahr ist der SV Baden bei der Ausrichtung der Badener Sportwoche auf deine Unterstützung angewiesen. Gemeinsam wollen wir anpacken um unseren Verein zu unterstützen, da der Erlös jedem einzelnen Vereinsmitglied zu Gute kommt.

Alle Informationen zu den Teilnehmern werden über die Trainer kommuniziert. Alle Informationen über den Arbeitsdienst selbst, findet ihr hier.


Unter folgendem Link kann bereits der Arbeitsdienstplan als PDF-Dokument geladen werden:

Arbeitsdienstplan Badener Sportwoche 2019 (ca. 520 KB): Bitte hier klicken!

Der Übersichtsplan für die Badener Sportwoche 2019:
Uebersichtsplan klein

Zum vergrößern: Bitte hier klicken!

Was gibt es Neues in diesem Jahr bezüglich des Arbeitsdienstes:

In diesem Jahr entfällt wieder der Infobereich an den Umkleidekabinen. Der Info- und Musikbereich wird mit dem Gastronomiebereich gekoppelt.

Beim Topspiel wird es einen dritten Ausgang geben, der Zugang zu den Toiletten des Schützenvereins Baden ermöglicht. Hier erhält der Besucher eine Austrittskarte, mit der er gegen Abgabe dieser wieder auf das Sportwochengelände gelangt. Regulärer Eintritt ist allerdings weiterhin nur am Eingangsbereich 1+2 möglich.

In diesem Jahr gilt ein neues Kassenkonzept. Nähere Informationen werden in Kürze unter anderem auch hier bekannt gegeben.

Die Arbeitsdienstteams sind ab sofort auch für die Abfallentsorgung zuständig. Es werden in diesem Jahr ausreichend Kapazitäten im Bereich vom Eingangsbereich 2 zur Verfügung stehen.

Die Parkmöglichkeiten sind in diesem Jahr auf Grund des parallel stattfindenden Schützenfestes sehr begrenzt. Am Eröffnungstag erfolgt von den Schützen eine traditionelle Zurschaustellung auf dem SV Platz. Hierzu folgen noch genauere Infos.

UPDATE: Die Spiele am Eröffnungstag werden möglichst früh angepfiffen und die Halbzeitpause nach Ermessen des Schiedsrichters verkürzt, damit der Schützenverein Baden kurz nach Abpfifff des zweiten Spieles traditionell wenige Minuten nach 21 Uhr seinen „Startschuss“ zum Schützenfest setzen kann. Dieses wird sicherlich auch ein super Spektakel für alle Gäste sowie anwesende Teams und natürlich auch ein super Startschuss zur Badener Sportwoche 2019!


NOTFALLPLAN BEI EINEM UNVORHERSEHBAREN EREIGNIS ODER IN SONSTIGEN NOTFÄLLEN:

ES WERDEN ALLE TORE IN DEN EIN- UND AUSGANGSBEREICHEN GEÖFFNET UND ES IST FÜR EIN GEREGELTES VERLASSEN DER FESTANLAGE ZU SORGEN!

Ansonsten gelten die üblichen Tätigkeiten aus den Vorjahren. Im Folgenden eine kurze Übersicht:

Eingangsbereiche:
Der Dienst für die Eingangsbereiche benötigt 4 Personen und umfasst folgende Aufgaben:

1. Es sind beide Eingangsbereiche (siehe Übersichtsplan) mit je 2 Personen zu besetzen.

2. Die Kassenübergabe ist am Vortag abzusprechen damit diese reibungslos verläuft.

3. Es wird beim TOPSPIEL wie folgt kassiert: Eintritt 7 EUR -> Schüler/Studenten, Rentner, Behinderte 5 EUR

3. Es wird wie folgt bei der BaSpo2019 kassiert: Eintritt 3 EUR -> Schüler/Studenten, Rentner, Behinderte 2 EUR

4. Auf- und Abbau der Stehtische, sowie der Beachsflags.

Gastronomie:
Der Dienst für den Gastronomiebereich benötigt 3 Personen und umfasst folgende Aufgaben:

1. Anheizen des Gasgrills.

2. Krakauer vorbereiten durch anschneiden.

3. Ausgabe der Getränke und Speisen.

4. Zubereiten bzw. Grillen der Speisen und Beilagen.

5. Es wird kassiert entsprechend der Speisekarte. Diese liegt am Tresen aus.

6. Aufräumen: Gasflasche abkoppeln und sich vergewissern, dass die Gaszufuhr nicht mehr besteht. Den Grill anschließend in das Vereinsheim (Ballerbude) einschließen. Alle Tische, Stühle und Arbeitsflächen sind zu wischen bzw. in einen einwandfreien Zustand zu überführen. Bitte auch den Boden sowie die Abfallbehälter überprüfen und ggf. entleeren bzw. säubern.

ALLE TEAMS HELFEN BEI DEN AUFRÄUMARBEITEN BIS DER PLATZ ABGESCHLOSSEN IST!