Fischerhude gewinnt den ersten Badener Hallencup!

Fischerhude gewinnt den ersten Badener Hallencup!

In der Halle am Lahof ging es am vergangenen Wochenende bei einem hart umkämpften Turnier im Herrenbereich um den ersten Sieg beim Badener Halencup. Der Trainer der 1. Herrenmannschaft Tim Schwentke übernahm einen großen Teil der Organisation und so durfte der SV Baden am 07.12.2019 fünf Gasteams begrüßen.

Die sechs Teams spielten in zwei Gruppen je 8 Minuten pro Halbzeit. Anschließend ging es in die Finalrunden, die mit je zwei Halbzeiten zu 10 Minuten ausgespielt wurden (Verlängerung und Elfmeterschießen möglich).

Hallencup02

Grupp A:
SV Baden
TSV Gut Heil Bassen II
TSV Fischerhude-Quellkorn II

Gruppe B
TSV Fischerhude-Quellkorn I
TSV Etelsen II
TB Uphusen II

Das Format dieses Turniers kam gut an und so hat sich der SV Baden entschlossen, dieses Turnier mit weiteren Teams im nächsten Jahr noch etwas größer zu gestalten. Die Stimmung war gut und die Teams konnten durch die zum Teil stark umkämpften Begegnungen dieses Turnier sicherlich auch gut als Vorbereitung für die Hallenkreismeisterschaft nutzen.

Hallencup03

Für Getränke und Verpflegung war natürlich auch gesorgt. So kümmerten sich viele Vereinsmitglieder und deren Familien um die Versorgung der Spieler. Der SV Baden bedankt sich ganz herzlich für das Engagement aller Beteiligten.

Das Turnier wurde durch ein professionelles Schiedsrichterteam begleitet und der SV Baden möchte auch an dieses noch einmal seinen herzlichsten Dank ausrichten.

Im Finale traf der SV Baden, der sich zuvor in einem spannenden Halbfinale mit einem 3:2 gegen den TSV Etelsen II durchsetzen konnte, auf den TSV Fischerhude-Quellkorn I. Hier hatte es allerdings den Anschein, als hätten Baden die Kräfte verlassen und so siegte der TSV Fischerhude-Quellkorn I eindeutig. Entsprechend gratuliert der SV Baden Fischerhude zum Sieg beim ersten Badener Hallencup!